Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website 11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur

11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Symphonie Fantastique

Konzert | Max Bruch, Hector Berlioz, Modest Mussorgski | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Klarinette: Harald Hendrichs
Viola: Sebastian Bürger
Essener Philharmoniker
Dirigent: Julian Rachlin

Modest Mussorgski
Ouvertüre zu "Chowanschtschina" (Morgendämmerung an der Moskwa)
Max Bruch
Konzert e-Moll für Klarinette, Viola und Orchester, op. 88
Hector Berlioz
"Symphonie fantastique", op. 14

Hochdramatisch - diese knappe Beschreibung trifft nicht nur auf Mussorgskis Oper "Chowanschtschina", sondern auch auf Berlioz' "Symphonie fantastique" zu. Beide Werke sind gleichermaßen bildhaft komponiert, doch während das Vorspiel der Oper, die sich mit Russlands Regierungs- und Religionskrise von 1682 bis 1687 auseinandersetzt, noch ruhig und mystisch erklingt, treffen bei Berlioz' Programmsinfonie etliche Gefühlswelten aufeinander. Mit den "Episoden eines Künstlerlebens" schafft der Komponist ein musikalisches, teils autobiografisches Drama über eine unerfüllte Liebe, die in einen Opiumrausch mit schaurigen Träumen mündet. Als wahre Rarität rundet Max Bruchs Doppelkonzert für Viola und Klarinette das Programm ab: Die Solobesetzung mag zunächst überraschend wirken, doch zeigt Bruch in seinem Spätwerk gekonnt die Ähnlichkeiten der Instrumente auf.
(Theater und Philharmonie Essen)

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Huyssenallee 53
45128 Essen

Haltestelle Philharmonie/Saalbau: U 11; Straßenbahn 101, 107, NE 8, 13
Haltestelle Aalto-Theater: Straßenbahn 105, 106; Niederflurbus 145, 146, 154, 155, 193; NE 6
Die Eintrittskarte berechtigt am Tag der Aufführung zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt im gesamten VRR.

Mai 2023

Do
25.
Mai
Donnerstag, 25. Mai 2023 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Symphonie Fantastique

Konzert | Max Bruch, Hector Berlioz, Modest Mussorgski

Klarinette: Harald Hendrichs
Viola: Sebastian Bürger
Essener Philharmoniker
Dirigent: Julian Rachlin

Modest Mussorgski
Ouvertüre zu "Chowanschtschina" (Morgendämmerung an der Moskwa)
Max Bruch
Konzert e-Moll für Klarinette, Viola und Orchester, op. 88
Hector Berlioz
"Symphonie fantastique", op. 14

Donnerstag, 25. Mai 2023 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Symphonie Fantastique

Konzert | Max Bruch, Hector Berlioz, Modest Mussorgski

Klarinette: Harald Hendrichs
Viola: Sebastian Bürger
Essener Philharmoniker
Dirigent: Julian Rachlin

Modest Mussorgski
Ouvertüre zu "Chowanschtschina" (Morgendämmerung an der Moskwa)
Max Bruch
Konzert e-Moll für Klarinette, Viola und Orchester, op. 88
Hector Berlioz
"Symphonie fantastique", op. 14

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
26.
Mai
Freitag, 26. Mai 2023 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Symphonie Fantastique

Konzert | Max Bruch, Hector Berlioz, Modest Mussorgski

Klarinette: Harald Hendrichs
Viola: Sebastian Bürger
Essener Philharmoniker
Dirigent: Julian Rachlin

Modest Mussorgski
Ouvertüre zu "Chowanschtschina" (Morgendämmerung an der Moskwa)
Max Bruch
Konzert e-Moll für Klarinette, Viola und Orchester, op. 88
Hector Berlioz
"Symphonie fantastique", op. 14

Freitag, 26. Mai 2023 | 19:30 Uhr - 21:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Symphonie Fantastique

Konzert | Max Bruch, Hector Berlioz, Modest Mussorgski

Klarinette: Harald Hendrichs
Viola: Sebastian Bürger
Essener Philharmoniker
Dirigent: Julian Rachlin

Modest Mussorgski
Ouvertüre zu "Chowanschtschina" (Morgendämmerung an der Moskwa)
Max Bruch
Konzert e-Moll für Klarinette, Viola und Orchester, op. 88
Hector Berlioz
"Symphonie fantastique", op. 14

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?